Die Pflegeversicherung übernimmt teilweise Kosten

So geht's: Zuschüsse & Förderung in Sachsen-Anhalt

© Ingo Bartussek - fotolia.com

Das Treppensteigen fällt auch älteren Menschen in Sachsen-Anhalt immer schwerer. Ein Sitzlift oder ein Stehlift z. B. ist gerade bei geschwungenen oder sehr steilen Treppen in Sachsen-Anhalt von Vorteil, da die Führungsschienen individuell auch in kurvenreichen, engen und steilen Treppenaufgängen angepasst werden können. Ein Stehlift oder Sitzlift kann selbst bei geringen Treppenbreiten durch ein intelligentes Kontrollsystem und durch eine automatische Drehfunktion des Sitzes oder der Plattform eingesetzt werden. Sanftes und schonendes anfahren und bremsen schonen nicht nur den Patienten auf dem Sitzlift, sondern auch die Führungsschienen und das Fahrwerk des Liftes.

Hier erfahren Sie, wie sie in nur 3 Minuten unser Online Formular über Personenaufzüge und Lifte in Sachsen-Anhalt ausfüllen, und bis zu 3 kostenlose und absolut vergleichbare Angebote von ausgesuchten Fachfirmen für Lifte in Sachsen-Anhalt bekommen. Einmal ausfüllen, und bis zu 3 Angebote über Stehlift und Plattformlift neutral und absolut vergleichbar erhalten! Treppen- und Personenlifte werden heute sehr oft in Firmen, Büros, Krankenhäusern oder Arztpraxen eingesetzt, wo sie Patienten, Kunden, Gästen und Mitarbeitern gleichermaßen zur Verfügung stehen.

Jetzt sofort eine kostenlose und unverbindliche Anfrage für Personenlifte in Sachsen-Anhalt stellen.

geprüfte Fachhändler für Sitzlifte Sachsen-Anhalt

zinsgünstige Darlehen & Zuschüsse von der KfW

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert verschiedene Maßnahmen wie z. B. Liftsysteme oder Aufzugsanlagen die Barrieren oder Höhen im Eingangsbereich oder Wohnungszugängen überwinden (Stichwort: barrierefreies Wohnen). Der Antrag zur Förderung muss auch hier vor der Baumaßnahme gestellt werden (Angebote hier anfordern und mit einreichen). Die KfW fördert bis zu 100 % der Investitionskosten einschließlich Nebenkosten bis max. 50.000,00 Euro.

Auch das Sozialamt übernimmt teilweise Kosten der Installation. Wenn alle vorherigen Versuche einer Finanzierung und Kostenübernahme scheitern, übernimmt das Sozialamt unter bestimmten Voraussetzungen die Kostenübernahme. Auch weitere Kostenträger können sich an den Gesamtkosten beteiligen. Fragen sie auch bei der Arbeitsagentur, bei Rentenversicherung und Integrationsamt nach.

Egal für welche Liftart und Finanzierung Sie sich entscheiden: der richtige Fachberater wird Sie vor Ort ausreichend beraten. Zertifizierte Fachberater finden Sie über das Online Formular für Treppenlifte Sachsen-Anhalt.

Hausnotruf - Banner - 728x90
  • Treppenlift Finder in 06108 Halle (Sachsen-Anhalt)

    Mit einem Hublift oder Plattformlift sorgen Sie in ihrem Haus in 06108 Halle (Sachsen-Anhalt) für Barrierefreiheit ohne große Umbaumaßnahmen. Informieren Sie sich hier über Ihre kostengünstige und ...

  • Zuschuß zum Treppenaufzug in 38820 Halberstadt

    Zuschüsse für verschiedene Liftarten in 38820 Halberstadt | Prüfung der KfW Bank auch mit negativen Schufa-Einträgen | Zuschuss von bis zu 4000 Euro möglich | Krankenkassen in Sachsen-Anhalt zahlen...

  • Vergleich Plattformlifte Lutherstadt Wittenberg

    Beratung & Service bei Seniorenliften in 06886 Lutherstadt Wittenberg (Sachsen-Anhalt) ist enorm wichtig | Plattformlift und Stehlift als Außenlift oder Innenlift für Privat, Arztpraxis oder Behörd...

  • Magdeburg: Der passende Sitzlift o. Seniorenlift

    Seniorenlifte und Plattformlifte für alle Treppen 39104 Magdeburg | Zuschüsse und Förderung durch KfW und Krankenkasse | Online Anfrage über Seniorenlift oder Patientenlifter | Fragebogen ausfüllen...