s

Hier weitere kostenlose Angebote

einfach & schnell | Online & diskret

Nachrichten zur Pflegeversicherung und Pflege

Nachrichten zur Pflegeversicherung und Pflege

Opa im Sitzlift nach oben

Opa im Sitzlift nach oben

© Ingo Bartussek - fotolia.com

5 Pflegegrade statt 3 Pflegestufen

Die Pflegestufen wurden ersetzt durch die Pflegegrade. Lesen sie hier alles wissenswerte und aktuelle Infos aus der Pflegewelt. Wie erhalten die Betroffenen einen Pflegegrad und welche finanziellen Unterstützungen stehen Versicherten mit anerkanntem Pflegegrad und den Angehörigen von der Krankenkasse?

Nachrichten aus der Pflege | RSS

Zukunft der ambulanten Pflege

Wer ist in Deutschland dafür verantwortlich, das alle Bürger*innen ambulante Pflege bekommen, wenn es notwendig ist? Immer mehr Pflegedienste erreichen die Grenzen des Machbaren. Es müssen Anfragen abgelehnt werden. So wird die Antwort auf diese Frage immer wichtiger.

Pflege ist Rückgrat und tragende Säule des Gesundheitssystems

Am 12. Mai wird weltweit der 'Internationale Tag der Pflegenden' begangen. Mit dem diesjährigen Motto stellt der International Council of Nurses (ICN) die bedeutende Rolle professionell Pflegender in den Gesundheitssystemen aller Länder in den Blickpunkt: ?Nurses: A Voice to Lead Health for All?.

Neue Pflegenoten: Was haben die sich dabei gedacht???

In der 8. Folge des 'Übergabe Podcast' erläutert Klaus Wingenfeld ausführlich, wie die neuen Qualitätsdarstellungen für die deutschen Altenheime entwickelt wurden.

Ältere Mitarbeiter ? Kulturwandel jetzt

Die Landespflegekammer Rheinland-Pfalz veröffentlicht ein Positionspapier zum Thema ?Bindung älterer Mitarbeiter?. 'Mehr als ein Drittel aller Mitarbeiter ist über 51 Jahre alt, fast 60 Prozent sind über 41.' Die Pflegekammer appelliert 'an Krankenhaus- und Einrichtungsträger, Kostenträger (Renten- und Krankenkassen, Unfallversicherungsträger) und Politiker ... Konzepte umzusetzen, die ältere Arbeitnehmer länger im Beruf halten. Diese müssten zum Beispiel auf flexiblere Arbeitszeiten und mehr Regenerationszeiten sowie den vermehrten Einsatz technischer und digitaler Hilfsmittel (etwa Mobilisationshilfen) setzen. Speziell an die Regierung richtet sich der Appell, Pflegefachpersonen mit 60 Jahren abschlagsfrei in Rente gehen zu lassen ? analog etwa zu Bergarbeitern.'

Ambulante Pflege in NRW auf der Kippe

In Wermelskirchen informiert ein gemeinnütziger Träger: Offene Stellen können nicht besetzt werden. Es gibt zu wenige Pflegekräfte. Man werde auf die Pflegebedürftigen zugehen und einschränkungen der Versorgung an der Abenden und an den Wochenenden zu vereinbaren. Die ambulante Pflege der Caritas in Düsseldorf versorgt bisher alle Bürger*innen der Stadt. Das sei aus den Zahlungen der Kassen nicht mehr zu finanzieren. Deshalb werde in den kommenden Monaten das Angebot eingeschränkt. In vielen Stadtteilen werden die Caritas Pflegekräfte nicht mehr versorgen können.

Altenpflege_Image_Kampagnen

Die erste Imagekampagne für Pflegeberufe hab ich 1993 gesehen. Seit dem gab's immer wieder was. Ein Beispiel ist das hier verlinkte Video zur Aktion: "Komm in die Pflege" (2016). Seit 1993 sind die Klagen über zu wenige, die die Examensprüfungen schaffen, trotz der vielen Flyer und Filmchen, stetig lauter geworden ...

Mehr Anerkennung für Altenpflege - auch beim Gehalt!

Professionelle Altenpflege ist mit viel Verantwortung verbunden. Die Würde der Pflegebedürftigen und Ihr Wohlbefinden zu wahren sind komplexe Aufgaben. Aber auch ganz konkret: qualifizierte Altenpflege beugt Druckgeschwüren, Kontrakturen oder Mangelernährung vor. Frühzeitige Wahrnehmung von Krankheitssymptomen macht es möglich, schnell und angemessen zu reagieren. So können heftige ärztliche Interventionen/Krankenhausaufenthalte vermeiden werden. Das muss sich im Gehalt widerspiegeln.

Bundestag muss über Eigenanteile diskutieren

Die AWO hat um Unterschriften für eine offizielle Petition beim Deutschen gebeten: Der #Eigenanteil bei der stationären Pflege soll begrenzt werden! Der Petitionsausschuss hat am 27. März 2019 offiziell über 74.000 Unterstützer*innen anerkannt!!!

Abwertung der Pflege als Profession muss verhindert werden

Dr. Markus Mai ist Präsident der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz. Er kommentiert die in Berlin beschlossenen Untergrenzen für das Pflegepersonal in Krankenhäusern: ?Wir unterstützen das von der Deutschen Krankenhaus Gesellschaft (DKG) veröffentlichte Eckpunkte-Papier für eine bedarfsgerechte Pflegepersonalausstattung und -finanzierung. Für einen Schulterschluss mit der Pflege ist die Implementierung eines pragmatischen Denkansatzes längst überfällig. Hierfür ist ein Instrument zur Definition des notwendigen Pflegebedarfes unabdingbar. Dieses muss sich an die anerkannten Standards einer qualitativ hochwertigen Patientenversorgung orientieren. Zudem muss das Instrument den notwendigen Pflegebedarf für das gesamte Krankenhaus definieren, sodass also ein Ganzhausansatz gilt. Die eingeführten Pflegepersonaluntergrenzen können lediglich als unzulängliches Provisorium bezeichnet werden, wenn überhaupt. Sie haben sich längst als bürokratisches Monster entpuppt und sollten durch ein neues System der Bemessung schnellstmöglich überwunden werden.?

35 Stunden bei vollem Lohnausgleich

Um die Pflegekräfte zu entlasten wurde im Januar 2019 in den Rotkreuz Kliniken Frankfurt ?die 35-Stunden-Woche bei vollem Gehaltsausgleich für Mitarbeiter der stationären Pflege? eingeführt. Das berichtet das Ärzteblatt.

Altenpflege ist auch im Knast wichtig

Pflegewissenschaft hat sich in Gefängnissen umgetan. Demographischer Wandel, Depression und Demenz sind hinter Gittern eher größere Probleme als draußen. Ob die Justizverwaltungen auch Pflegefachpersonen anstellen?

Assistent ALEXA im Krankenhauszimmer

Ein Krankenhaus in Los Angeles bietet Pat. an, im Krankenzimmer Amazons Alexa zu benutzen. So können Unterhaltungsmedien per Spracheingabe gesteuert werden. In Kombinantion mit #HealthIT Software ist es auch möglich mit Pflegepersonal und Krankenhaus IT Informationen zu tauschen. Über Datenschutz steht im Artikel nix.

Mehr Rente für pflegende Rentnerinnen

Für Pflegende Angehörige können Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung gezahlt werden. Grundsätzlich können Menschen die schon eine Vollrente bekommen, von diesen Leistungen nicht profitieren. Das scheint unfair. Jemand hat einen Dreh gefunden, um das ?eigentlich geschlossene Rentenkonto? wieder zu öffnen. Die 'Flexi Rente' macht's möglich. Gudrun Born hat 2018 eigene Berechnungen zu diesem Modell angestellt. Deutlich wird schnell: das ist nicht leicht zu verstehen. Lassen Sie sich gründlich beraten!

Investieren Sie in Pflege, um Leben zu retten!

Ende Mai steht die Europawahl an. Die Parteien laufen sich warm, Kandidaten machen sich bekannt und werben um Wählerinnen und Wähler in den Mitgliedsländern. Auch für die Pflegeberufe haben Entscheidungen in Brüssel große Bedeutung. Der DBfK ruft daher alle Pflegefachpersonen in Deutschland auf, mitzuwählen und sich im Vorfeld der Wahl mit europäischer Gesundheits- und Pflegepolitik zu beschäftigen.

AWO fordert: Eigenanteil bei stationärer Pflege begrenzen!

Die AWO fordert vom Bundestag Entscheidungen. Die Steigerungen der Altenheimkosten sollen nicht mehr auf die Pflegebedürftigen abgewälzt, sondern von der Solidargemeinschaft getragen werden. Eine Petition beim Bundestag wurde gestartet. Bis zum 14. März können Sie unterzeichnen!

Ernährung von Menschen mit Demenz

Es ist gut gut zu essen. Besonders, wenn wegen einer chronischen Erkrankung (Demenz, ...) die Gesundheit ohnehin belastet ist. So geben sich pflegende Angehörige oft viel Mühe, ihre Liebsten wieder und wieder zum Essen und Trinken aufzufordern. Die Deutsche Alzheimer Geselschaft hat einen Ratgeber zum Thema auf den aktuellen Stand gebracht.

Preis und Ehre

Wer gute Ideen umsetzen will, hat mit Idee und deren Anwendung meist reichlich zu tun. Es gibt ja nix, was nicht noch besser werden könnte. Öffentlichkeitsarbeit und Finanzen sind oft unterentwickelt. Gut, dass es Preise gibt: Wer von der Jury ausgezeichnet wird, kommt fast ohne eigenes Zutun in die Medien und das Preisgeld kann viel Helfen. Zwei Beispiele.

Pflege digital

Andreas Westerfellhaus: 'Wir müssen erst mal in der Politik öffentlich ganz klar darstellen, wenn wir über Digitalisierung und Robotik denn dann in der Pflege reden, was meinen wir damit? Nämlich Unterstützung: Werkzeuge, die die Arbeit für pflegende Angehörige und für Pflegende denn dann erleichtern, aber niemals ersetzen, weil Pflege ist Kommunikation, ist soziale Kommunikation, ist beobachtungsgeprägt, kann nur von Mensch zu Mensch dann auch umgesetzt werden.' (Quelle: Deutschlandfunk, 18. Februar 2019)

Digital durchstarten

Wie können Hilfsmittel der modernen IT das Zusammenleben von älteren Menschen vor Ort bereichern? Statt, wie so oft, aus Werbebroschüren zu zitieren gibt's bei der Zeitschrift 'Im Fokus' Praxisberichte zum 'Digital durchstarten'.

Mehr Ausbildung: ja - wenn an den Rahmenbedingungen gearbeitet wird

Die AG 1 "Bildung" der Konzertierten Aktion Pflege hat heute ihre Ergebnisse vorgelegt. Im Beisein von drei Bundesministern wurde die Ausbildungsoffensive Pflege für die kommenden vier Jahre gestartet. Sie soll mithilfe von 111 Maßnahmen Menschen für die Pflegeberufe begeistern und die Bedingungen der Ausbildung verbessern.

www.pflegegrad.info

Opa im Sitzlift nach oben

Nachrichten zur Pflegeversicherung und Pflege Die Pflegestufen wurden ersetzt durch die Pflegegrade. Lesen sie hier alles wissenswerte und aktuelle Infos aus der Pflegewelt. Wie erhalten die Betroffenen einen Pflegegrad

Watercooler Preise & Angebote

Wasserspender & Watercooler im Büro & Kindergarten Moderne Wasserspender & Watercooler, sowie funktionelle Wasserautomaten sehen optisch ansprechend aus und werden heute sehr oft in Firmen, Büros und Kindergärten

Preise für Telefonanlagen

Cloud, VoIP und ISDN Telefonanlagen Vergleich kostenlose Angebote über Cloud, ISDN und VoIP Telefonanlagen oder virtual PBX oder hybride TK-Anlagen. Miete, Kauf, Leasing und Service hier einfach und bequem

Kaffeemaschinen und Kaffeevollautomaten Angebote kostenlose Angebote über Kaffeevollautomaten, Kaffeehalbautomaten und Kaffeemaschinen für Privat, Restaurant oder den Profi Gastro Bereich. Miete, Kauf

Preise für Kopiergeräte

Angebote über Kopierer u. Multifunktionsgeräte kostenlose Angebote über Kopierer, Kopiergeräte, Multifunktionsgeräte und Netzwerkdrucker. Miete, Kauf, Leasing und Service hier einfach und bequem anfragen

Preise für Stapler

TOP Angebote über Gabelstapler - kostenlos kostenlose Angebote über Manitou, Gabelstapler oder Elektrostapler. Miete, Kauf, Leasing und Service hier einfach und bequem anfragen. Angebote über Kurzzeitmiete

Treppenlift & Elektromobil Profi - Konradsdorfer Straße 26 - 63683 Ortenberg - Telefon 06041-9624212
Preise für Plattformlifte und Treppenlifte | Online Angebote Vergleich Sitzlift, Stehlift, Treppenraupe und Treppensteiger | Zuschuß und Förderung privat genutzter Treppenlifte | Senioren Elektromobile vergleichen | KfW Programm und Pflegeversicherung | Hublift, Patientenlift oder Plattformlift hier sofort vergleichen | Vergleichsangebote Online und direkt | Beratung mit Preis für Treppenraupe | Miete, Kauf & Leasing von Treppensteiger & Treppenraupen | Pflegeversicherung und Krankenkasse befragen | Preisvergleich Personenlifte und Pflegestufe Zuschuss für privat genutzte Hublifte